Elektro-Huber GmbH Im Kammerforst 3  76676 Graben-Neudorf  Tel: 07255 / 72 55 60 Telefax: 07255 / 72 55 62 Was ist Gebäudesystemtechnik? Bei der konventionellen Elektroinstallation wird das Stromnetz sowohl zur Energie- als auch zur Informationsübertragung genutzt, d.h. ein Schalter führt den elektrischen Strom bei Bedarf zur Lampe. Die einzelnen Funktionen sind also über die Verdrahtung zwischen Schalter, Verbraucher, Steckdose usw. festgelegt. Möchte man Funktionen ändern bzw. ergänzen so bedeutet das eine Änderung in der Verdrahtung, die mitunter mit viel Arbeits- und Zeitaufwand sowie Staub und Schmutz verbunden sein kann. Im Gegensatz dazu werden bei der Gebäudesystemtechnik  zur Umsetzung der geforderten Funktionen keine Schaltungen mehr aufgebaut und verdrahtet, sondern die Funktionen werden z.B. mittels EIB programmiert. Der große Vorteil: Schaltungsänderungen erfolgen durch einfache Anpassung der Programmierung, ohne dass Decken und Wände aufgerissen werden müssen. Mit Hilfe der Gebäudesystemtechnik ist es möglich, verschiedene Bereiche wie beispielsweise Heizung, Beleuchtung oder Jalousien anzusteuern und diese miteinander zu vernetzen. Wurde diese Technik früher nur in Großprojekten eingesetzt, so führen zunehmende Anforderungen der Privatkunden dazu, dass die Gebäudesystemtechnik nun auch im privaten Wohnungsbau mehr und mehr Einzug hält. Zur Auswahl stehen verschiedene Systeme: Seit Jahren arbeiten wir mit dem EIB-System, an dem viele namhafte Hersteller gemeinsam arbeiten. Das System zeichnet sich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus und hat sich in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt. Es wird außerdem permanent erweitert und verbessert. Eine Alternative bietet der “LCN Bus”, denn man teilweise auch in bestehende Anlagen integrieren kann, ohne dass zusätzliche Installationen erforderlich werden. Wir setzen ausschliesslich die Produkte nahmhafter Hersteller wie Jung, Hager, ABB, Merten, LCN und Siemens ein, um so unseren Kunden einen entsprechend hochwertigen Service gewährleisten können.